AirSerbia schafft Linie nach Abu Dhabi ab und stärkt das Netz der kurzen Flüge!

0
2880
Photo: Aeroprints.com
Die serbische nationale Fluggesellschaft AirSerbia hat mitgeteilt, dass man nach Erörterung des 5 Jahre Businessplans das Netz der kurzen Flüge stärken und den Flug nach Abu Dhabi abschaffen wird.
 
„AirSerbia wird die A319 und A320 Flugzeuge mit engeren Sitzen ausstatten, um die Kapazitäten zu erhöhen“, heißt es in der Mitteilung.
 
Es wird hervorgehoben, dass man immer noch nach Abu Dhabi fliegen kann, und zwar über die Partnergesellschaft Etihad Airways. Flüge würden weiterhin täglich stattfinden. Generaldirektor Dane Kondic teilte mit, dass somit die Einnahmen erhöht werden.
 
Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT