Belgrad: Im Usce Park wird eine 30 Meter lange Flagge Serbiens aufgestellt!

0
3798
Photo: Pixabay

 

Im Park Usce wird im Frühling 2018 ein 120 m hoher Fahnenmast errichtet, an welchem eine riesige Fahne Serbiens gehisst wird, die man dann aus allen Teilen der Stadt sehen können wird.

Laut Plan wird die Fahne die Fläche eines kleineren Sportfelds haben – 20×30 Meter!

Um das neue Symbol Belgrads werden Alleen mit Blumen sein.

Am rechten Donauufer, von der Branko Brücke bis zum Zemun-Kai, wo in Zukunft die Flagge stehen wird, war bisher der Stützpunkt der Flussflotte der Armee Serbiens. In Zukunft werden dort staatliche Zeremonien zum Tag der Staatlichkeit, Tag der Armee und zum Tag des Siegs im Zweiten Weltkrieg abgehalten.

Die Einrichtung wird sich auf 80 Ha erstrecken und 7 thematische Zonen haben.

 

Quelle: Vecernje Novosti

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT