Dacic: Die Entscheidung ist eine Schande, die Rehabilitierung von Kalabic schadet dem Ansehen Serbiens

2
3154
Photo: Youtube

 

„Die Rehabilitierung von Nikola Kalabic ist eine Schande“, erklärte Außenminister Ivica Dacic.

Dem Blatt „Danas“ sagte er, dass diese Entscheidung dem Ansehen Serbiens schadet.

Auch Historiker und Veteranen sind sich da einig – Dusan Cukic, Vorsitzender des Veteranenverbandes des Zweiten Weltkriegs meint folgendes: „Kalabic kann nicht rehabilitiert werden. Seine Rolle in der Geschichte wurde klar verzeichnet.“

Das höhere Gericht in Valjevo hat gestern den einstigen Kommandanten der Berggarde der jugoslawischen Armee im Heimatland Nikola Kalabic rehabilitiert.

Richter Dragan Obradovic hat während des Verfahrens, welches die Enkelin von Nikola Kalabic, Vesna Kalabic gestartet hat, festgestellt, dass die sieben Entscheidungen der Staatskommission für Kriegsverbrechen der Besatzungsmächte und ihrer einheimischen Kooperanten von 1945, mit welchen Kalabic als solcher gekennzeichnet wurde, annulliert werden.

Annulliert wurde auch die Entscheidung des Gerichts vom September 1946, womit seine Immobilien beschlagnahmt wurden, gemeinsam mit den Folgen dieser Entscheidungen. Das Gericht verkündete, dass die „rehabilitierte Person Nikola Kalabic ab jetzt als niemals für Verbrechen verurteilt zu erachten ist“.

 

Quelle: Danas

2 KOMMENTARE

  1. die sind alle Lügner und betrüger alles was dir sagen ist n Lüge glauben sie mir…und die werden nicht mal rot weil die glauben das selber was die sagen aber das ist ein Traum ..😁😁😁

  2. dacic vucic beider sind Killer die sollten normalerweise in eu Gericht wegen Mord die Warn doch liks und rechte Hand von Milosevic alsoo….

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT