Dacic: Kroatien ist immer noch im Kreis der antiserbischen Hysterie!

0
1072
Photo: Facebook

Der serbische Außenminister Ivica Dacic hat erklärt, dass Kroatien immer noch im Kreis der antiserbischen Hysterie ist, und dass dies die ganze Politik des Landes gegenüber Serbien ist.

Auf die Fragen von Journalisten über die kroatischen Strafanzeigen gegen fünf Generäle der Jugoslawischen Volksarmee wegen Bombardierungen der Ban-Paläste und Kroatiens antwortete er, dass Serbien im Parlament eine Deklaration über den Völkermord Kroatiens gegen Serbien im Zweiten Weltkrieg erfassen könnte, und dass man auch Entschädigung für den Ersten Weltkrieg verlangen könnte, denn „sie haben uns angegriffen und nicht umgekehrt“.

„Wie lange werden wir noch in die Vergangenheit schauen? Wir sollten doch in die Zukunft sehen“, sagte Dacic.

Er fragte sich, wie die Weltöffentlichkeit darauf reagieren würde, wenn ein serbischer Präsident wie der ehemalige kroatische Präsident Franjo Tudjman in seinen Memoiren geschrieben hätte, er sei glücklich, nicht mit einer Serbin oder Jüdin verheiratet zu sein.

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT