Deutscher Politikwissenschaftler: Trump wird den Balkan Putin überlassen!

0
11611

„Ich denke, dass Donald Trump sich nicht um die diplomatischen Bräuche und das Ansehen der USA kümmern wird, sondern dass er eine starke Politik der Isolation führen wird“, erklärte der deutsche Politikwissenschaftler Siebo Janssen für Deutsche Welle. Er erwartet auch, dass Trump den Balkan zu einer europäischen Frage erklären wird. „Er wird am westlichen Balkan nicht interessiert sein und wird die Führungsrolle Russland übergeben“, sagt Janssen. „Das ist vor allem durch die Tatsache verstärkt, dass nicht alle EU-Mitglieder das Kosovo anerkannt haben und dass es zu diesem Problem keine Einheit in Europa gibt“, erklärt Janssen. Er betonte auch, er erwarte keine Erweiterung der NATO in der Region in den kommenden Jahren. „Für Trump ist das eine nicht so wichtige Frage und ohne die USA wird es keine sicherheitlich-politischen Änderungen in der NATO geben“, so Janssen. Er bewertete auch, dass die alten nationalistischen Regime auf dem Balkan immer noch mehr oder weniger in Kraft sind. „Daran hat uns sehr klar der Vorfall mit dem serbischen Zug im Kosovo von vor einigen Tagen erinnert“, sagte er. Er gab auch an, mittelfristig könne man den Rückzug der amerikanischen Truppen vom Kosovo erwarten, was ein katastrophales Szenario für den Balkan und die Europäische Union wäre, weil dann der Balkan sich selbst überlassen wäre, und das sei schlecht.

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT