Deutschland: Verdächtige Brüder aus dem Kosovo wegen Mangel an Beweisen freigelassen!

0
2953
Photo: Pixabay

Die zwei Brüder, die im Kosovo geboren wurden, und die in Deutschland unter dem Verdacht verhaftet wurden, dass sie einen Terrorangriff auf eines der größten Kaufhäuser in Oberhausen geplant haben, wurden wegen Mangels an Beweisen freigelassen, hat die Polizei mitgeteilt. „Da festgestellt wurde, dass es gegen die beiden Verdächtigen nicht genügend Beweise gibt, und dass keine unmittelbare Gefahr besteht, wurden sie freigelassen“, hebt die Polizei hervor. Die beiden Brüder, 28 und 31 Jahre alt, wurden am Freitag in Duisburg verhaftet, aufgrund von Informationen verschiedener Sicherheitsdienste.

Quelle: RTS

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT