Djokovic: Ich wäre gerne eines Tages Nationaltrainer von Serbien!

0
2519
Photo: Novakdjokovic.com
Der beste Tennisspieler Serbiens Novak Djokovic hat erklärt, er liebe es, im Davis Cup zu spielen, und er mag die Idee, eines Tages selber Nationaltrainer zu werden.
 
„Wieso nicht? Ich genieße die Zeit mit dem Team, und eines Tages, wenn meine Spielerkarriere vorbei ist, werde ich sicher darüber nachdenken. Es ist ein großes Privileg und Verantwortung, das Team auf der internationalen Szene zu führen“, sagte er.
 
Serbien besiegte am Wochenende Spanien im Viertelfinale des Davis Cups mit 4:1 und spielt vom 15. bis zum 17. September im Halbfinale gegen Frankreich.
 
Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT