Dodik: Wir sind keine bosnische Serben, sondern Serben!

0
2507
Photo: SNSD

 

Der Präsident der Republika Srpska Milorad Dodik hat nach seinem Treffen mit dem Präsidenten Serbiens Aleksandar Vucic erklärt, er sei damit zufrieden, dass er und Vucic gemeinsam an einer Deklaration arbeiten, welche Wissenschaftler und alle Interessierten versammeln würde und darauf hinweisen sollte, dass es nötig ist, die serbische Identität zu bewahren.

„Wir werden im nächsten Monat schon einen Entwurf haben und uns treffen, um es zu finalisieren, damit das Parlament darüber entscheiden kann. Es gab solche, die haben dies kritisiert, ohne auch nur ein Wort davon gesehen zu haben“, sagte Dodik.

Er sagte, dass man an vielen gemeinsamen Projekten arbeitet, und dass in Bosnien die Situation so ist, dass zwei Völker von Bosniaken und der internationalen Gemeinschaft bedrückt werden.

„Die Zusammenarbeit mit Serbien ist aber auf dem bisher besten Niveau, und die Brücke, die wir in Bratunac gemeinsam bauen, wie auch die vielen Schulen, die gebaut werden sind der beste Beweis dafür. Wir sind ein Volk, egal ob das jemand mag oder nicht. Wir sind keine ‚bosnischen Serben‘, sondern Serben“, sagte Dodik.

Quelle: Vesti Online

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT