Dreharbeiten der „Nemanjiden“, der größten Serie der RTS aller Zeiten!

0
3513
Photo: RTS
Die Fernsehserie über die Dynastie der Nemanjiden ist das größte Projekt der RTS aller Zeiten. Eine der 220 Standorte, an welchen gedreht wird, ist der Lipovac-Wald, und das Set, dass das Portal der RTS besuchen durfte, gleicht den Sets der besten Serien der Welt.
 
RTS-Redakteur Marko Novakovic hebt hervor, dass die Serie „Nemanjiden – Die Geburt eines Königreichs“ seit Jahren vorbereitet wird, und dass der Wettbewerb für Ideen anonym war, damit alle Autoren die gleichen Chancen haben.
„800 Jahre seit der Geburt des ersten serbischen Königreichs sind eine gute Gelegenheit für so ein einmaliges Projekt“, sagte er.
 
Regisseur Marko Marinkovic sagte, die RTS habe ihnen zum ersten Mal „unglaubliche“ Bedingungen ermöglicht, sodass man sich länger vorbereiten konnte denn je, um das beste aus den Dreharbeiten heraus holen zu können. „Die Sets sind sehr anspruchsvoll und auch die Action-Szenen, welche man mit denen in großen amerikanischen Produktionen vergleichen kann“, gab der RTS-Redakteur an.
 
Schauspieler Vojin Cetkovic, der den König Stephan den Erstgekrönten spielt, sagte, dass die Masken authentisch sind, und dass man nichts verschönert hat.
 
Die Dreharbeiten werden vier Monate dauern, und Ende 2017 wird die Serie ausgestrahlt, im Rahmen der Nationalfeier der 800 Jahre seit Stephan der Erstgekrönte zum König Serbiens gekürt wurde.
 
Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT