Erdogan: Europa ist in Bosnien gestorben und in Syrien beerdigt!

0
2681
Photo: Kremlin.ru

 

Der türkische Präsident Recep Tayip Erdogan und das bosniakische Mitglied des Präsidiums Bosnien und Herzegowinas Bakir Izetbegovic haben in Ankara der Gedenkfeier zum 14. Todestag des ersten Präsidenten Bosnien und Herzegowinas Alija Izetbegovic beigewohnt, im Rahmen dessen wurde auch die Premiere der Serie über das Leben von Izetbegovic gezeigt.

Erdogan erklärte dabei, dass Europa in Bosnien gestorben ist, und dass es in Syrien beigesetzt wurde.

„Die Leichen unschuldiger Kinder an den Meeresküsten sind die Grabmäler der westlichen Zivilisation. Leider wurden die europäischen Werte von ihren Trägern in den letzten sieben Jahren zerstört, eine nach der anderen“, sagte er.

Bakir bedankte sich bei Erdogan und seiner Familie, dass sie die Erinnerung an seinen Vater bewahren.

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT