Haradinaj in Frankreich aufgrund eines serbischen Steckbriefs festgenommen!

0
4714
Photo: Youtube

Der Vorsitzende der Allianz für die Zukunft des Kosovo Ramush Haradinaj wurde in Frankreich aufgrund eines serbischen Steckbriefs festgenommen und heute wird er vor den Untersuchungsrichter gebracht. Den ehemaligen Kommandanten der UCK belastet Serbien wegen Mordes und schwerer Verbrechen im Kosovo während der Jahre 1998 und 1999. Albanische Medien melden, dass seine Familie die Verhaftung bestätigt hat. Die französischen Behörden werden heute die Forderung Serbiens nach Auslieferung erörtern. Reuters meldet, dass man besonders erörtern werde, ob es politische Gründe für die Fahndung Serbiens gibt. Die Behörden in Belgrad haben 108 Strafanzeigen gegen Haradinaj erstattet, wegen des Verdachtes, dass er Straftaten Terrorismus, Tötung von Zivilisten und Gruppierung wegen feindlicher Tätigkeiten verübt hat. 2015 wurde er nach dem gleichen Steckbrief Serbiens in Slowenien verhaftet und nach zwei Tagen wieder freigelassen.

Quelle: RTS

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT