Ist es Zeit für ein Referendum in Serbien?

0
889
Photo: Google

 „Es ist Zeit, dass wir Entscheidungen fassen“, erklärte der Präsident Serbiens Aleksandar Vucic unmittelbar vor der Strategie der EU für den westlichen Balkan. Er sagte,e s sei seine Pflicht, Lösungen für Probleme vorzuschlagen, und dass Bürger sagen müssen, ob sie dafür sind oder nicht.

Nach der Annahme der Strategie der EU stellt sich wieder die Frage des Referendums in Serbien. „Wir könnnen nicht gegen den Willen der Bürger handeln, sie müssen sagen, wie sie die Zukunft unseres schönen Landes sehen“, meint der Präsident.

„Ernsthafte Änderungen der Grenzen sind etwas, wofür wir ein Referendum oder Bestätigung der Legitimität brauchen“, sagt Vladimir Vuletic, Soziologe.

In Serbien gab es in den letzten 30 Jahren 6 Volksentscheide und Experten meinen, mit dem siebten müsste man es nicht eilig haben.

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT