Izetbegovic: Mein Vater Alija hat Bosnien Erdogan als Erbe hinterlassen!

0
3196
Photo: Youtube

 

Das bosniakische Mitglied des Präsidiums Bosnien und Herzegowinas Bakir Izetbegovic hat erklärt, dass sein Vater Alija dem heutigen Präsidenten der Türkei Recep Tayyip Erdogan, vor seinem Tode die Rolle einer Art Tutors für Bosnien und Herzegowina anvertraut hat.

Izetbegovic erklärte vor Journalisten in Sarajevo, dass die Verbindung zwischen seinem Vater und Erdogan sehr wichtig ist, und davon zeuge auch die Tatsache, dass Erdogan eine der letzten Personen war, mit denen er vor seinem Tode sprach.

Der Präsident der Republika Srpska, Milorad Dodik, erklärte, so eine Mitteilung sei skandalös und gefährlich, und betonte, dass Bakir Izetbegovic Erdogan nur das als Erbe hinterlassen kann, was im Kataster als Eigentum seiner Familie registriert ist.

„In Bosnien und Herzegowina leben zwei christliche Völker, in deren Namen Alija niemals gesprochen hatte oder das Mandat hatte, in ihrem Namen zu sprechen“, sagte Dodik.

Quelle: RTS

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT