Kampf gegen Korruption: 93 Personen in Polizeiaktionen in ganz Serbien verhaftet!

0
1595

Die Polizei hat in mehreren Aktionen in ganz Serbien 93 Personen verhaftet und 38 angezeigt, alles im Rahmen des Kampfes gegen Korruption.

Unter den Verhafteten sind sechs Polizeibeamte, der ehemalige Gemeindevorsitzende von Trstenik, ein Inspektor des Naturschutzministeriums, Angestellte des Justizministeriums, Angestellte der Stadtverwaltungen Nis und Vranje, Angestellte der Steuerverwaltungen Zajecar und Leskovac, mehrere verantwortliche Personen aus dem Stickstoffwerk in Pancevo und Angestellte der Elektrizitätswerke Nis.

Die Aktionen wurden in Belgrad, Novi Sad, Subotica, Pancevo, Kikinda, Jagodina, Zajecar, Kraljevo, Krusevac, Nis, Leskovac und Vranje durchgeführt.

Die Verhafteten werden verdächtigt, den Staat um etwa 8,3 Millionen Euro beschädigt zu haben. Es wurden große Mengen verschiedener Rauschgifte beschlagnahmt, wie auch Waffen, Fahrzeuge, Mobiltelefone und Computer.

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT