Libyen: Entführter Österreicher serbischer Herkunft wahrscheinlich tot!

0
1453

 

Dalibor S. (39), Österreicher mit serbischer Herkunft, der vor zwei Jahren in Libyen entführt wurde, ist wahrscheinlich tot, melden Medien in Österreich.

Heute schreibt, dass er wahrscheinlich von Angehörigen des Islamischen Staates getötet wurde, die ihn zusammen mit mehreren Arbeitskollegen am 6. März 2015 entführt haben.

Arabische Medien haben gemeldet, dass er drei Monate nach der Entführung getötet wurde, aber das Enigma wurde gelöst als man einen Laptop fand, welchen die Terroristen benutzten.

Mit einer Analyse der Inhalte des Laptops wurde festgestellt, dass Dalibor S. und weitere Geiseln wahrscheinlich getötet wurden.

„Wenn sich die Berichte für wahr herausstellen, wird es sehr schwer sein, die Leiche zu finden und zu identifizieren“, heißt es aus dem Außenministerium Österreichs.

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT