Montenegro: Serbisches Attentat auf Hashim Thaci?

0
195

Der sogenannte stellvertretende Ministerpräsident des sogenannten Kosovo Hashim Thaci steht unmittelbar vor seinem Besuch in Montenegro. Deshalb kündigten nun serbische Verbände in Montenegro mit Hilfe der serbisch-orthodoxen Kirche, Proteste gegen den Besuch des ehemaligen UCK-Anführers an. In der Zwischenzeit verkündete das Portal “Indeksonline“, dass der Sicherheitsdienst von Montenegro, über beängstigende Informationen auf einen möglichen Angriff der sogenannten Kosovo-Delegation verfügt. Aus diesem Grund wurde unter anderem auch ein Vortrag Thaci’s,  über die NATO-Allianz während seines Besuches, aus Sicherheitsgründen abgesagt.

Der sogenannte stellvertretene Ministerpräsident des sogenannten Kosovo Hashim Thaci wird am 16. Januar Montenegro besuchen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT