Österreich: Streit wegen der Ustascha-Gedenkfeier in Bleiburg!

0
2788
Photo: Pixabay
Die angekündigte jährliche Gedenkfeier in Bleiburg für dieses Wochenende hat Streit in Österreich hervorgerufen und während der Club der Grünen im lokalen Parlament verlangt, dass sie verboten wird, weil es sich ihnen zufolge dabei um die größte Versammlung von Nazis handelt, meinen die Sicherheitsdienste, es handele sich um eine kirchliche Gedenkfeier.
 
Der Wiener Standard schreibt, der offizielle Grund der Versammlung sei die Gedenkfeier für die tausenden Ustascha-Soldaten, die nach der Kapitulation der Nazis 1945 getötet wurden. Die britische Armee übergab sie an die jugoslawischen Partizanen und während des Marsches nach Jugoslawien wurden sie massakriert.
 
Albert Steinhauser aus den Grünen beschuldigte die kommunalen Behörden, dass sie mit der Genehmigung für die Versammlung die Gesetze und die Verfassung Österreichs verletzen.
 
Quele: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT