Österreichische Organisationen verlangen Verbot der Ustascha-Gedenkfeier in Bleiburg!

0
3783
Photo: Pixabay
Vertreter von mehr als 20 Organisationen aus Österreich verlangen, dass die Gedenkfeier in Bleiburg verboten wird, schreibt Jutarnji List aus Zagreb.
 
ORF meldet, dass eine Petition gegen die Gedenkfeier am kommenden Samstag gestartet wurde.
 
In der Petition heißt es, dies sei eine faschistische Manifestation, welche die österreichische Verfassung verbietet.
 
Die Organisatoren der Gedenkfeier sagen, es sei Ehrenerweisung für die Ustascha, welche die damaligen jugoslawischen Kräfte töteten. Die österreichischen Organisationen sind jedoch der Meinung, dass es sich um die größte Versammlung Rechtsradikaler Faschisten in Europa handelt, die in eine kirchliche Gedenkfeier maskiert ist.
 
Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT