Offiziell: Serbien will Wahrheit über die Folgen der NATO-Bombenangriffe herausfinden!

1
1697
Photo: Wikipedia Commons

 

Die Regierung der Republik Serbiens ist bereit, finanziell die Gründung eines Nationallabors für die Untersuchung der Folgen der NATO-Bombenangriffe von 1999 zu unterstützen.

Dies erklärte Umweltminister Goran Trivan für die Radio Television Serbiens und fügte hinzu, die Regierung sei bereit, zu helfen, dass man die Wahrheit herausfindet, und dass man „ohne Eile und gründlich“ arbeiten wird.

Er sagte, die Regierung sei geduldig, dass Experten herausfinden sollen, was wirklich während der Bombenangriffe passiert ist.

Trivan gab auch an, eine Klage gegen die NATO-Länder sei kein primäres Ziel der Forschung und das sei im Moment nicht die Frage.

Quelle: B92

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT