Patriarch Irenäus: Der Unabhängige Staat Kroatiens hat in Jasenovac das serbische Volk verletzt und das eigene geschändet!

0
2580
Photo: Vimeo
Der serbische orthodoxe Patriarch Irenäus hat in Donja Gradina erklärt, dass der Unabhängige Staat Kroatien mit Verbrechen im Ustascha-KZ Jasenovac das serbische Volk verletzt hat, und dass man das eigene Volk geschändet hat.
 
„Diejenigen, die dem serbischen Volk diese Wunde zugefügt haben, haben auch Schande über das eigene Volk gebracht, welche die Zeit nicht wegwaschen kann“, gab er an.
 
„Die Opfer haben ene Botschaft für uns: dass wir unseren Glauben bewahren sollen, unsere Einheit, und dass wir im Guten für alle Menschen des guten Willens vereint sein sollten“, sagte der Patriarch.
 
„Besonders besorgniserregend ist, dass wir heute ähnliche Aufrufe wie damals hören, die schlechtes für unser Volk bedeuteten, aber hoffen wir, dass das Gute siegt“, erklärte Patriarch Irenäus.
 
Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT