Radikaler Islamist an der Grenze zwischen Bosnien und Serbien verhaftet!

0
3092

 

Die Grenzpolizei Bosnien und Herzegowinas hat in Ostbosnien den radikalen Islamisten Enes Mesic, einen ehemaligen Angehörigen des Islamischen Staates festgenommen, der versucht hatte, illegal die Grenze zu überqueren und sich wieder dieser Organisation anzuschließen.

Aus der Grenzpolizei wurde mitgeteilt, dass die Person versucht hat, die Grenze zu Serbien zu überqueren, und dass er ebenfalls schon auf einer Liste Verdächtiger war.

Bei ihm wurden 5000 Euro gefunden und er wurde wegen des begründeten Verdachtes, dass er auf dem Weg zum Krieg im Ausland war, festgenommen.

Der Fernsehsender N1 meldet, dass er im Oktober letzten Jahres verurteilt wurde und immer noch auf den Anfang seiner Buße wartete, wie auch, dass er als einer der radikalsten Angehörigen der Salafisten gilt.

 

Quelle: RTS

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT