Serbien bekundet sein Beileid zur Ermordung des russischen Botschafters in der Türkei!

0
2708
Photo: Screenshot / Youtube

Der Ministerpräsident Serbiens Aleksandar Vucic hat gestern Abend seinem russischen Amtskollegen Dmitri Medwedew, dem Präsidenten Wladimir Putin, dem russischen Volk und der Familie des in der Türkei getöten Botschafters Andrei Karlow sein Beileid erklärt. „Serbien ist entsetzt und fühlt mit Ihnen mit. Dies zeigt noch einmal, dass wir gegen Terror ohne Gnade und Skrupel ankämpfen müssen“, schrieb er. Auch Präsident Nikolic sandte Beileidstelegramme an Präsident Putin und die Familie des Botschafters Karlow, in welchen er den Mord am Botschafter heftig verurteilte. Außenminister Dacic sandte ein Beileidstelegramm an den russischen Chefdiplomaten Sergei Lawrow. „Wir fühlen den Schmerz der Familie des Botschafters, des Außenministeriums Russlands und aller Bürger Russlands mit“, schrieb der Minister.

Quelle: Tanjug

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT