Serbien: Haushaltsplan für das Jahr 2017 angenommen!

0
1673
Photo: Youtube

Für den Haushalt Serbiens für das Jahr 2017 haben 153 Abgeordnete gestimmt, 26 waren dagegen und drei Abgeordnete haben nicht abgestimmt. Mit dem Haushaltsplan werden Einnahmen in Höhe von 1,092 Billionen Dinar geplant, während die Ausgaben 1,161 Billionen Dinar betragen sollten, mit einem Defizit von 1,7 % des BNE. Die Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben wird 69,1 Milliarden Dinar betragen. Der Haushaltsplan wurde aufgrund der Prognose geplant, dass der Wachstum des BNE 3 % und die Inflation 2,4 % betragen werden. Für die Gehälter im öffentlichen Sektor wurden 253,7 Milliarden Dinar geplant, was um 0,8 % mehr ist als im Vorjahr. Ab dem 1. Januar werden auch Renten um 1,5 % erhöht. Es wurden auch Änderungen des Gesetzes über das Haushaltssystem angenommen, womit das Verbot der Einstellungen im öffentlichen Sektor bis Ende 2017 verlängert wurde.

Quelle: RTS

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT