Serbien: Hooligans schlagen Fensterscheiben im Cacak-Stadion ein und fordern Rücktritt!

0
150
Photo: Wikipedia Commons / Ranko Tomic
Am Verwaltungsgebäude des Fußballclubs FK Borac Cacak wurden mehrere Fenster eingeschlagen, während an den Wänden des Stadions mehrere Graffitis erschienen sind, mit folgenden Botschaften: “Verwaltung raus“, “Ihr habt Europa verkauft“, “Slobo geh weg“ und “Ihr habt die Stadt verkauft“.
 
Der Vorfall ereignete sich im Vorfeld des Spiels zwischen Borac Cacak und Roter Stern Belgrad in der serbischen Superliga, welches gestern ab 17 Uhr in Cacak ausgetragen wurde.
 
Das Spiel am zweiten Spieltag der Play-offs, sollte zwischen beiden Teams in der nationalen Meisterschaft als erstes am 23. April stattfinden, doch es wurde wegen der Ermordung vom Roter Stern-Fan in Cacak auf den 18. Mai verlegt.
 
Die Polizeiabteilung in Cacak gab gegenüber “der Stimme Westserbiens“ an, dass dieser Vorfall sich am gestrigen Morgen zugetragen hat und das sie daran arbeiten diesen Fall aufzuklären.
 
Quelle: Tanjug

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT