Serbien: Zugunfall bei Novi Sad, 22 Personen verletzt!

0
2892
Photo: N1

Bei einem Zusammenstoß von zwei Zügen bei Novi Sad wurden 18 Personen leicht und vier Personen schwer Verletzt. Unter den Verletzten befinden sich auch fünf Kinder. Der Verkehr auf der internationalen Linie zwischen Novi Sad und Budapest wurde vollkommen unterbrochen. Die Nachrichtenagentur Tanjug meldet, dass gegen 19.30 Uhr gestern Abend ein Passagierzug bei einer Geschwindigkeit von 15 km/h in einen Lastzug gefahren ist. Die Tanjug meldet ebenfalls aus der Notaufnahme in Novi Sad, dass niemand von den Verletzten in Lebensgefahr schwebt. Der Lokführer wurde nicht verletzt, eine Ermittlung ist im Gange.

Quelle: RTS

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT