Serbien: Zweite Runde des inneren Dialogs über Kosovo und Metochien!

0
1747

Im Palast „Serbien“ wurde der zweite Runde Tisch im Rahmen des inneren Dialogs über Kosovo und Metochien abgehalten, dieses Mal in Organisation des Instituts für soziale und humanistische Wissenschaften. Dem Treffen wohnten auch der Bildungsminister Mladen Sarcevic, Direktor des Regierungsbüros für Kosovo und Metochien Marko Djuric und der Generalsekretär des Präsidenten der Republik Nikola Selakovic bei.

Die Meinungen wurden von Vertretern von 22 Instituten und mehr als 50 Wissenschaftlern geäußert. Man sprach über Lösungen für Kosovo und Metochien im Rahmen der europäischen Integrationen und man schlug auch eine große internationale Konferenz für die Findung einer dauerhaften, gerechten Lösung vor.

Die meisten betonten die Notwendigkeit der Weiterexistenz der serbischen Gemeinschaft im Kosovo, wie auch des Bestehens auf persönlichen und Eigentumsrechten.

Der Konsens des Treffens war, dass breitere Integrationen, welche beide Seiten anstreben, die besten Umstände für eine Lösung sind.

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT