Serbiens Außenminister Dacic: Ich wünsche allen die das Kosovo anerkannt haben das gleiche!

0
3306
Photo: Facebook

Der Außenminister Serbiens Ivica Dacic hat für die Radio Television Serbiens erklärt, dass Kosovo und Katalonien durch die Tatsache verglichen werden können, dass beide Regionen sich vom Staat trennen wollen, dem sie angehören, ohne einen Dialog mit dem Staat selbst.

„Man hängt nicht mehr vom internationalen Recht ab, sondern von internationalen Gegebenheiten. Serbien erkennt keinerlei einseitige Schritte an und wir unterstützen die Einheit Spaniens“, sagte der Minister.

Er sagte, dass viele jetzt darüber nachdenken, ob sie richtig im Falle des Kosovo gehandelt haben.

„Ich denke, dass sie jetzt verstanden haben, dass sie das gleiche Problem haben werden. Wir empfinden keine Schadenfreude deswegen, aber ich wünsche allen Ländern schon, die das Kosovo anerkannt haben, dass sie das gleiche erleben, und dass wir dann entscheiden, ob es sich um das internationale Recht handelt“, sagte Minister Dacic.

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT