Serbiens Premier Vucic zu Besuch in der russischen Botschaft!

0
1812
Photo: Youtube

Der Premier Serbiens Aleksandar Vucic hat den russischen Botschafter Alexander Tschepurin besucht, um persönlichen Beileid an die Familien der Opfer des Flugzeugabsturzes über dem Schwarzen Meer zu äußern. „Dies ist auch für Serbien eine Riesentrauer und wir fühlen den großen Schmerz des russischen Volkes und des Staates mit“, sagte Vucic. Er sagte auch, Serbien sei bereit, mit der russischen Seite gemeinsam eine Manifestation zu organisieren, bei welcher man sich an die fantastischen Konzerte des militärischen Ensembles „Alexandrow“ in Belgrad erinnern kann, „das immer in den schwersten Momenten mit Serbien war“. Im abgestürzten Flugzeug waren fast alle Mitglieder des Ensembles. Es gab keine Überlebenden. Tschepurin bedankte sich bei Vucic und bei allen, die gestern die Botschaft Russlands besucht haben, um ihr Beileid auszusprechen, und bestätigte, dass „Alexandrow“ in Serbien sehr beliebt war, und dass sie während seines Mandats Serbien zwei Mal besucht haben.

Quelle: RTS

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT