Serbische Nationalisten unterbrechen Filmvorführung über das Kosovo! (VIDEO)

0
3780
Photo: Youtube

 

Mitglieder der serbisch-nationalistischen Bewegung Zavetnici haben die Projektion des Films „Kosovo… Prost! Gëzuar!“ in Novi Sad im Sitz der NDNV unterbrochen.

Zuvor haben sie vor dem Medien Zentrum eine Pressekonferenz abgehalten, bei welcher Slobodan Jovic aus dem Hauptausschuss von Zavetnici mahnte, dass im Film, welchen Dinko Gruhonjic produziert hat, serbische Soldaten und Polizisten als Besatzungskräfte gezeigt werden, während die UCK als legitime Freiheitskämpfer vorgestellt werden.

„Man versucht, albanische Verbrecher zu rehabilitieren“, sagte er.

Jovic ist der Meinung, dass so ein Film den Separatismus in der Vojvodina anregen soll.

Nach der Konferenz haben es mehrere Mitglieder von Zavetnici in den Saal geschafft, in dem der Film gezeigt wurde und brachen die Projektion ab, wobei sie Parolen wie „Dies ist eine Schande!“, „Wo ist Gerechtigkeit für serbische Opfer?“ und andere ausriefen.

 

VIDEO:

Quelle: B92

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT