Showtime: Serbiens Außenminister Dacic singt für türkischen Präsidenten Erdogan! (Video)

0
6424
Photo: Youtube / RTS
Der serbische Außenminister Ivica Dacic hat beim Serbien-Besuch des Präsidenten der Türkei Recep Tayyip Erdoğan seine Stimmbänder erneut erklingen lassen. Nach den Liedern “Miljacka“ und “O sole mio“ ging er nun zu orientalischen Liedern über. Für Erdogan und die türkische Delegation sang Dacic das Lied “Osman Aga“.
Video

Doch wer war Osman Aga? Auf Wikipedia steht: Topal Osman oder Osman Ağa (* 1883 in Giresun; † 2. April 1923 in Ankara) war ein osmanischer Offizier und Kriegsteilnehmer. Ferner war er eine „zentrale Figur“ bei Deportationen und Massakern an christlichen Minderheiten während der Griechenverfolgungen im Osmanischen Reich 1914–1923 und des Völkermords an den Armeniern.

Die Frage die sich nun stellt lautet: Wie kann der serbische Außenminiser in einem christlichen Land ein Lied über einen osmanischen Offizier singen, der an der Christenverfolgung teilgenommen hat und am Völkermord an den Armeniern?

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT