Showtime: Serbischer Film ENKLAVE ab dem 16. Februar in den deutschen Kinos! (Video)

1
52607
Photo: Sein+Hain Film
Am 9. Februar startet der serbische Film „Enklave“ von Regisseur Goran Radovanovic bundesweit in die deutschen Kinos. ENKLAVE erzählt die Geschichte des 10-jährigen Serben Nenad (Filip Subarić), der 2004, fünf Jahre nach Ende des Krieges, in einer kleinen serbischen Enklave zusammen mit seinem Vater und seinem kranken Großvater lebt. Jeden Tag wird Nenad von einem Militärfahrzeug der internationalen Friedenstruppe KFOR in die Schule gebracht, in der er der einzige serbische Schüler ist. Sein großer Wunsch, mit anderen Kindern zu spielen, scheint unerreichbar. Immer wieder sieht er durch die Schlitze des gepanzerten Fahrzeugs zwei gleichaltrige albanische Jungen und den 13-jährigen Hirtenjungen Bashkim – der seinen Vater im Krieg verlor und der die Serben hasst.
Trailer

 
ENKLAVE ist ein Film von Goran Radovanović mit Nebojsa Glogovać, Anica Dobra, Filip Subarić u.a. Produziert wurde das Drama von Sein+Hain Film, in Koproduktion mit Nama Film und dem ZDF. In Kooperation mit ARTE, im Verleih von barnsteiner-film. ENKLAVE wurde gefördert von Eurimages, der MFG Medien und Filmgesellschaft Baden-Württemberg und der MDM Mitteldeutschen Medienförderung.
 
Der Film gewann 2015 gleich mehrere Preise, darunter die Publikumspreise der Internationalen Filmfestivals in Moskau und Monterrey, den Jury-Preis und zugleich den FIPRESCI-Preis beim Internationalen Kinderfilmfestival „Schlingel“ und zuletzt den „Goldenen Biber“ als ‚Bester Spielfilm‘ bei den Biberacher Filmfestspielen 2016. Serbien nominierte ENKLAVE 2016 als Oscar®-Beitrag für den Besten fremdsprachigen Film. Die Filmbewertungsstelle prämierte ENKLAVE mit dem Prädikat „Besonders wertvoll“.
 
Der Film wird in folgenden Kinos gezeigt:
Frankfurt: ab Donnerstag, den 16.02.2017 im Orfeo´s Erben
Leipzig: ab Donnerstag, den 16.02.2017 in der Cinemathèque Leipzig e.V.
Dresden: ab Donnertag, den am 16.02.2017 im KIF – Kino in der Fabrik
Seefeld am Ammersee: ab Donnerstag, den 16.02.2017 im Kino Breitwand im Schloß Seefeld
Münster: ab Donnerstag, den 16.02. 2017 im Cinema Filmtheater GmbH
Magdeburg: ab Donnerstag, den 16.02. 2017 im Moritzhof Magdeburg
Lübeck: ab Donnerstag, den 16.02.2017 im Kino Koki Kommunales Kino
Berlin: ab Donnerstag, den 16.02.2017 im Kino Krokodil
Hamburg: ab Donnerstag, den 16.02.2017 im Passage-Kinocenter

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT