Kosovo und Albanien halten Sitzung ab unter dem Motto: Ein Land, ein Volk, ein Traum!

0
3139
Photo: Facebook / Ramush Haradinaj

Unter dem Motto „Ein Land, ein Volk, ein Traum“ wurde in Korca eine gemeinsame Sitzung der Regierungen des Kosovo und Albaniens abgehalten. Der Anlass für die 4. gemeinsame Sitzung ist der 105. Jahrestag der Unabhängigkeit Albaniens.

Der Kosovo-Premier Ramush Haradinaj sagte, dass die gemeinsame Sitzung den „euroatlantischen Traum hervorhebt, den man am besten gemeinsam erreicht“, melden albanische Medien.

Bei der Sitzung sprach er auch über die Transformation der Sicherheitskräfte des Kosovo und die Mitgliedschaft der Kosovo-Armee in der NATO.

„Ich möchte darauf appellieren, dass Albanien hilft, dass das Kosovo von weiteren Ländern anerkannt wird, weil so unser Land stärker werden kann. Die Stärkung des Kosovo wird mit der Zusammenarbeit mit Albanien beschleunigt“, sagte er.

Die nächste Sitzung der beiden Regierungen wird in Pec stattfinden.

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT