Starker Schneefall in Serbien: Ausnahmezustand in sechs Gemeinden ausgerufen!

0
6368
Photo: Pixabay
Seit drei Tagen sind die Temparaturen in Serbien unter der Null. Nun wurde der rote Meteoalarm ausgelöst, aufgrund der niedrigen Temperaturen auf dem serbischen Territorium. In der Umgebung von Sjenica und der Hochebene Pešter wurden 100 Dörfer wegen des starken Schneefalls blockiert. In Tutin und Vladicin Han wurde der Ausnahmezustand ausgerufen. In der Umgebung von Blace wurden zwei ältere Personen vor dem Erfrieren gerettet. Auf dem Berg Kukavica ist der Schnee 120 Zentimeter hoch. “Putevi Srbije“ raten Fahrern sich ohne Winterausrüstung und Schneeketten nicht auf dem Weg zu machen.
 
Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT