Vučić: Der Schaden in Serbien ist größer als 175 Millionen Euro!

0
212

Er führte an, dass es in Serbien über 140 Kollektivzentren gibt, dass fast 32.000 Menschen evakuiert wurden, dass 1.763 Objekte zerstört und 2.260 Objekte überschwemmt sind, ohne Obrenovac. Auf kategorisierten Straßen sind 30 Brücken zerstört, 50 beschädigt, während auf nicht kategorisierten und lokalen Straßen 200 Brücken zerstört oder beschädigt sind. Vučić teilte den internationalen Gebern mit, dass man den Schaden ehrlich einschätzen werde, denn Serbien wolle niemanden und werde niemanden hintergehen. Das Koordinationstreffen internationaler Geber hat mit einer Minute Schweigen im Palast Serbien begonnen. Am Treffen nehmen Vertreter von 27 Botschaften europäischer Länder, den USA, Asiens sowie Delegationen der EU, des Europarates, der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung, der Europäischen Investitionsbank, Weltbank, der UN, OSZE und der Deutschen Entwicklungsbank teil.

Quelle: Voiceofserbia.org

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT