Vulin: Serbien schickt eine Botschaft des Friedens!

0
196

Vulin sagte, Serbien schicke eine Botschaft des Friedens und es erwarte von Priština und der internationalen Gemeinschaft, dass sie ihre Pflichten erfüllen. Er sagte, am wichtigsten sei Sicherheit für alle Serben im Kosovo, und dann die Rückkehr der Vertriebenen. Das Kloster Devič wurde vom Despoten Đurađ Branković etwa 1434 gebaut. Das Kloster wurde in der Märzgewalt 2004 niedergebrannt, und beschädigt wurde es auch 1999. Jetzt wird es von Angehörigen der Kosovo-Polizei geschützt.

Quelle: Voiceofserbia.org

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT