Fussball: Was für ein Schuss von Kostic aus 40 m Entfernung! (VIDEO)

0
3506
Photo: Twitter / Svenfelix

Lange hat man in Hamburg auf das Tor des serbischen Nationalspielers Filip Kostic gewartet, aber es stellte sich heraus, dass es sich gelohnt hat, denn das Tor, dass er im Spiel gegen Hoffenheim erzielt hat, ist etwas, dass man nicht jeden Tag sieht.

Der HSV führte schon in der 6. Minute mit einem Eigentor von Akpoguma, aber der Kampf um den Sieg ging bis zur 75. Minute weiter, als Filip Kostic sein Tor schoss. Der Serbe führte den Freistoß aus, und der Torhüter von Hoffenheim entschied sich, keine Mauer aufzustellen. Wie falsch diese Entscheidung war, sah er ein Paar Sekunden später, als der Ball an ihm vorbeiflog und im Tor endete.

Das dritte Tor vom Hamburger SV ist teilweise auch Kostic zu verdanken, weil er den Ball Diekmeier zuspielte, der dann Jung für das endgültige 3:0 assistierte.

Video

Quelle: Vesti Online

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT