Serbien: Was die Touristen in Belgrad am meisten mögen!

0
4617
Photo: Pixabay

Jedes Jahr steigt die Zahl der Touristen, die Belgrad zu Weihnachten und Neujahr besuchen. Diesen Winter kommen die meisten aus der Region, aus Russland, Israel, China und immer mehr aus Griechenland.

Die frühlingsreifen 12 Grad am 24. Dezember haben die Belgrader Straßen und Gärten der Cafés und Restaurants voll mit Menschen gemacht.

„Hier ist es schön. Menschen sind nett. Wir haben Belgrad zu Weihnachten gewählt, weil man hier was zu sehen hat“, sagt ein Tourist aus Griechenland für RTS.

„Wir sind aus China, aber wir leben im Moment in Afrika. Wir sind schon vier Tage in Belgrad. Wir mögen die Leute am meisten“, sagen Touristen aus China.

Verkäufer auf der Straße sagen, einst seien Touristen aus Russland die häufigsten Käufer gewesen, und nun seien die meisten aus der Türkei und Griechenland.

Viele Touristen aus aller Welt kommen in die Boheme-Straße Skadarska, wo es viele Restaurants gibt.

Letztes Jahr wurde Belgrad in der Weihnachts- und Neujahrssaison von 70.000 Touristen besucht. Dieses Jahr werden um die 20 % mehr erwartet.

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT