Zirkus in Subotica: Fußballer von Borac Cacak sabotieren Spiel! (Video)

0
1774
Photo: Youtube / Screenshot

Die Fußballer von Spartak Subotica haben im Heimspiel Borac aus Cacak mit 3:1 besiegt, im letzten Spiel des 17. Spieltags der serbischen Superliga.

Das Spiel in Subotica könnte in die Geschichte des Fußballs in Serbien eingehen, wegen des eigenartigen Zirkus, welchen die Spieler von Borac bereitet haben. Nachdem Schiedsrichter Ilic in der 43. Minute einen 11-Meter für den Gastgeber pfiff und zwei Spieler von Borac vom Platz stellte, setzten sie sich auf das Gras und kehrten dem Tor den Rücken zu.

Zehn Minuten später standen sie auf und obstruierten bei jeder Gelegenheit das Spiel, vor allem indem sie den Ball ins Aus schossen. Torhüter Bajic machte dies mehrere Male.

Spartak schoss bei solch einem Spiel insgesamt drei Tore, alle vom 11-Meter-Punkt und gewann das Spiel.

Video

Quelle: Novosti

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT