15 Jahre seit dem NATO-Raketenangriff auf Personenzug!

0
515

Damals wurden 15 getötete Zivile identifiziert, unter denen auch Kinder waren. „Dies war einer der schlimmsten Angriffe auf die Zivilbevölkerung während der 78 Tage der Bombardierung Serbiens. Die Gesamtzahl der Toten wurde nie präzise festgestellt, denn viele gelten als vermisst. In den letzten 15 Jahren haben wir neue Brücken, Verkehrsstraßen, Gebäude aufgebaut. Die Opfer können wir leider nicht zurückholen“, sagte der Bürgermeister von Leskovac Goran Cvetanović.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein