160 Jahre seit der Geburt von Mihajlo Pupin!

0
443

Bei dieser Gelegenheit wurde das Buch „Liberty Bell – Wege der Diplomatie“ des Autors Željko Šajn vorgestellt, der in diesem Buch die andere Dimension der Persönlichkeit Pupins und seine Arbeit für nationale Fragen vorstellen wollte, die in Serbien nicht ausreichend bekannt ist. Die Veranstaltung fand unter der Schirmherrschaft des Präsidenten Serbiens Tomislav Nikolić statt.

Milan Božić, Generalsekretär des Ausschusses für die Feier des Jubiläums, hat erklärt, dass Pupin die wichtigste Persönlichkeit der serbischen Wissenschaft und Technologie ist, und dass er, wo immer er erschien, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit wegen seiner Bildung und seiner diplomatischen Fähigkeiten war. Es sollte daran erinnert werden, sagte er, das dieses Jubiläum von der UNESCO im Kalender der wichtigen Termine markiert wurde. Božić sagte, dass Mihajlo Pupin ohne Grund seitens des Staates vernachlässigt wurde und dass dieser Kosmopolit und Forscher gegen Ende seines Lebens das selbst verstanden hatte, weswegen er traurig war.

Mihajlo Pupin gehörte zu einem kleinen Volk, aber das störte ihn nicht, als Amerikaner hinter sich große Werke hinterlässt. Božić sagte, dass man ihn heute weltweit als globale Persönlichkeit sieht, die dazu beigetragen hat, dass sich Gesellschaft entwickelt.

Die Festlichkeit wurde von Tamburizza-Musik und Gesang von Zvonko Bogdan bereichert.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein