27.03.1999: Der Tag, an dem der F-117A abgeschossen wurde! (Video)

0
12565
Photo: Wikipedia Commons / Staff Sgt. Aaron Allmon
Der amerikanische Jagdflieger F-117A, der an den Bombenangriffen auf die Bundesrepublik Jugoslawien teilgenommen hatte, wurde vor 18 Jahren im Dorf Budjanovci abgeschossen.
 
Die dritte Raketendivision der 250. Raketenbrigade der Antiluftabwehr der Armee Jugoslawiens schoss auf das „unsichtbare“ Flugobjekt mit zwei Raketen, wonach es um 20:42 Uhr abstürzte.
 
Seinen Spitznamen „Unsichtbar“ bekam das Flugzeug im Golfkrieg 1991, als es 1270 Mal unbemerkt durch den irakischen Luftraum flog.
 
Darüber, dass Serben den „schlauen Computer“ Namens „Elvira“, welcher das Flugzeug steuert überlisten konnten, schrieb auch das New Yorker Blatt Newsweek im Juli 1999.
Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein