Akademiker: Serbien hat keine Kinder für einen neuen Krieg!

0
2219
Photo: Pixabay

 

Serbien hat nach den Leiden in sechs Kriegen im 20. Jahrhundert kein Volk und keine Kinder mehr für einen siebten Krieg, weil dies das Ende dieses Landes wäre, erklärte für die Nachrichtenagentur Tanjug der Akademiker Dusan Kovacevic.

Er sagte, dass das Ziel eines jeden Dialogs, welchen die Politiker führen die Verhinderung eines Krieges sein sollte, in welchem serbische Kinder sterben würden. Einer der wichtigsten serbischen Intelektuellen hat kein Dilemma, was die Unterstützung für den inneren Dialog zur Lösung des Kosovo-Problems angeht. „Dies ist eine der letzten Möglichkeiten, das Problem friedlich zu lösen“, sagte Kovacevic.

„Ich bekomme eine Gänsehaut, wenn ich Menschen sehe, die in Belgrad in ihren Bequemen Büros und großen Stühlen sitzen und ständig von Krieg sprechen. Sie können kaum hundert Meter laufen, essen drei Mal am Tag und wenn ein Krieg am Mittag passieren würde, würden sie sofort tot sein, weil sie ihr Mittagsschläfchen halten. Es würden nicht sie, sondern unsere Kinder in den Krieg ziehen. Die Kriegshetzer waren nie im Krieg und werden es nie sein“, sagte Kovacevic.

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here