Serbien versetzt Armee in Kampfbereitschaft gegen UCK-Terroristen!

0
420

Das Büro für die Koordinierung der Sicherheitsdienste in Serbien, welches gestern auf einer Sitzung vom Ministerpräsidenten Aleksandar Vucic geleitet wurde, hat dem serbischen Präsidenten Tomislav Nikolic dringend dazu geraten die serbischen Streitkräfte im Süden Serbiens zu verstärken. Nach der gestrigen Sitzung gab der Direktor der serbischen militärischen Sicherheitsagentur Petar Cvetkovic bekannt, dass ab sofort der Kommandant der serbischen Gendarmerie Goran Dragovic diese Abteilung leiten wird. An der Sitzung nahmen ebenfalls der serbische Verteidigungsminister Bratislav Gasic und der serbische Innenminister Nebojsa Stefanovic teil, die die momentane Situation in der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien analysierten.

“Wir sind dazu bereit die Souveränität, territoriale Integrität und die Sicherheit der Bürger Serbiens zu gewährleisten, in Zusammenarbeit mit anderen Sicherheitsstrukturen der Republik Serbien“, verkündete der serbische Verteidigungsminister Bratislav Gasic, nach einem Besuch beim militärischen Stützpunkt “Cvore“, welche an der serbisch-mazedonischen Grenze liegt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here