Alarmierende Flyer in Nis aufgetaucht: “Stop der Albanisierung der Stadt!“ (Foto)

0
434

In der drittgrößten Stadt Serbiens Nis, genauer gesagt im Stadtteil Crveni Pevac sind Flyer aufgetaucht, die dazu aufrufen die Albanisierung der Stadt zu verhindern. Die unbekannten Verfasser dieses Flyers weisen darauf hin, dass im Jahr 2010 mehr als 11.000 Albaner ihren Wohnsitz in dem größten Niser Stadtteil angemeldet haben. Und das vier serbische Polizisten anschließend festgenommen wurden, weil sie den Albanern aus der südserbischen Provinz Kosovo und Metochien ermöglicht haben, dass sie nach Nis ziehen.

Foto

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein