Albaner in Kosovo und Metochien wollen neue “UCK“ gründen!

0
398

Jahjaga führt an, dass in den kommenden Tagen über die Änderung der Verfassungsetze, die die Streitkräfte Kosovos betreffen, diskutiert und verhandelt wird. Diese Verhandlungen werden nicht ohne Widerstand verlaufen und deshalb ist es umso wichtiger diesen Prozess mit der Gründung kosovarischer Verteidigungskräfte zu beenden, ist Jahjaga entschlossen.

Im „kosovarischen Parlament“ wird am 5. Mai über die Änderung der Verfassungsetze verhandelt. Damit die Änderung vollzogen werden kann, müssen zwei Drittel der Abgeordneten des „kosovarischen Parlaments“, sowie zwei Drittel der Abgeordneten der Minderheitengemeinschaften dafür stimmen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein