Aleksandar Vučić: Ich antworte immer auf Putins Einladung zum Gespräch, genauso wie er auf meine

0
609

Wenn Präsident Putin jemals den Wunsch geäußert hat, dass wir sprechen und uns treffen sollten, war meine Antwort positiv. Immer wenn ich den Wunsch geäußert habe, mit Präsident Putin zu sprechen, war seine Antwort positiv, sagte Aleksandar Vučić heute Abend.

Auf diese Weise hat der serbische Präsident Spekulationen in den Medien widerlegt, dass der russische Präsident Wladimir Putin nicht mit ihm sprechen wollte und dass der stellvertretende russische Außenminister Alexander Gruschko, der kürzlich in Serbien war, unser Land schnell verlassen hat.

„Alles, was geschrieben wurde, ist eine gewöhnliche Lüge. Ich möchte die Bürger informieren, dass wir sehr korrekte Beziehungen zur Russischen Föderation haben, dass ich nie versucht habe, mit Putin zu sprechen, aber es ist interessant, wie diejenigen, die angeblich westliche Werte schwören, wenn es um Angriffe auf die Macht in Serbien geht, in weniger als 24 Stunden die größten Russophilen werden. So viel zu den Prinzipien. Aber ich frage sie und erwarte eine Antwort, wann und über wen ich den Wunsch geäußert habe, mit dem russischen Präsidenten zu sprechen, und da ich weiß, dass dies nicht geschehen ist, hoffe ich auf eine kleine Entschuldigung? Nicht mir, sondern den Bürgern, die sie getäuscht haben“, schrieb der Präsident in sozialen Netzwerken.

(NSPM)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein