Aleksandar Vučić: Lithium ist die Zukunft, ich möchte nicht noch weitere vier oder fünf Jahre verlieren

0
564
Serbian President Aleksandar Vucic speaks during a public address in Belgrade, Serbia, Sunday, Dec. 24, 2023. Serbia's ruling populists insisted that weekend snap elections were free and fair despite criticism from international observers who noted multiple irregularities during the vote in the Balkan nation that is a candidate for European Union membership. Vucic say that the institutions will end the electoral process, and that it is a matter of institutions and laws. (AP Photo/Darko Vojinovic)

Der Präsident Serbiens Aleksandar Vučić sagte anlässlich des Lithiumbergwerks in Westserbien, dass er nicht weitere vier oder fünf Jahre verlieren möchte, und dass die aktuelle Wachstumsprognose Serbiens bei 4,2 Prozent pro Quartal liegt.

„Ich erwarte, dass wir die größten weltweiten Führer versammeln werden, denn Lithium ist die Zukunft. Sie haben sich kürzlich in Loznica versammelt, um, wie sie sagen, das Dunkel zu erhellen, und das haben sie mit Lithium-Batterien gemacht“, sagte der Präsident Serbiens.

Vučić betonte, dass es darum geht, dass Serbien nicht nur Rohstoffe exportiert, sondern dass dort eine Batteriefabrik gebaut wird. Sobald dies geschehe, würden auch andere Unternehmen kommen.

„Es würde Subventionen geben, die Batterie vor Ort“, sagte der Präsident Serbiens.

(NSPM)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein