Aleksandar Vučić wurde eingeladen, ein spezieller Gast auf dem BRICS-Gipfel im Oktober in Kasan zu sein

0
775

Der serbische Präsident Aleksandar Vučić wurde eingeladen, als spezieller Gast am BRICS-Gipfel 2024 teilzunehmen, wie Spuntnik aus diplomatischen Quellen inoffiziell erfahren hat.

Die Nachricht, dass der serbische Präsident zum BRICS-Gipfel eingeladen wurde, wurde auch auf dem Twitter-Account „BRICS News“ veröffentlicht.

Serbien ist das erste europäische Land, das eingeladen wurde, an diesem Gipfel dieser internationalen politisch-wirtschaftlichen Gruppierung teilzunehmen, die wichtige Weltwirtschaften umfasst: Russland, Brasilien, Indien, China und Südafrika, sowie Ägypten, Äthiopien, Iran und Saudi-Arabien, die nach dem Gipfel im letzten Jahr in Südafrika eingeladen wurden, sich der BRICS anzuschließen.

Der Gipfel findet im Oktober in Kasan statt.

(NSPM)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein