Ausschreitungen im montenegrinischen Parlament! (Video)

0
430
Gestern kam es im montenegrinischen Parlament zu einem Vorfall, als Abgeordnete der Demokratischen Front den aktuellen Premierminister Milo Djukanovic beschimpften und anschließend versuchten sich mit ihm körperlich auseinanderzusetzen.
 
In der Sitzung des Parlaments sollte eigentlich über die Wahl der neuen Regierung diskutiert werden, doch die wurde abgebrochen, nachdem die Abgeordneten der DF Milo Djukanovic beleidigten, berichtet RTCG.
 
Djukanovic begann die Sitzung mit einem Vorschlag, welcher Änderungen in der Zusammensetzung der Regierung vorsieht, anschließend standen alle Abgeordneten der Demokratischen Front auf und skandierten “Milo du Dieb“.
 
Der Sprecher des montenegrinischen Parlaments Ranko Krivokapic versuchte mehrmals die Demokratische Front zu beruhigen, doch es kehrte keine Ruhe ein, sodass die Sitzung abgebrochen werden musste.
 
Djukanovic reagierte laut den Angaben mit “Bravo, ihr Idioten“ , auf die Beleidigungen.
 
Als die Kameras ausgeschaltet wurden, versuchten Abgeordnete der Demokratischen Front den aktuellen Premier physisch anzugreifen, meldet RTCG.
 
Quelle: RTS / Tanjug
 
Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Videoquelle: Youtube / Vijesti.me

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein