Basketball Euroleague: Galatasaray-Hooligans bringen Roter Stern-Fan um! (Video)

0
510

Nachdem eine Fangruppe von Roter Stern nicht in die Halle zum Spiel gelassen wurde, wurde sie von Galatasaray-Hooligans angegriffen. Während das Spiel am laufen war, wurde ein Roter Stern Fan bei der Massenschlägerei tödlich verletzt. Nach mehreren Angaben soll ein Fan von Galatasaray Istanbul den 25-Jährigen Marko Ivkovic mit einem Messer abgestochen haben, daraufhin ist das Opfer seinen Verletzungen erlegen. Bei dieser Auseinandersetzung sollen die Anhänger von Galatasaray die serbischen Fans auch mit Pyrotechnik und Steinen beworfen haben, anschließend haben Roter Stern Fans beim verlassen des Geländes einigee Autos demoliert. Die Fans von Galatasaray Istanbul skandierten während des Spiels Parolen wie: “Kosovo, Kosovo!“. Der Trainer von Galatasaray sorgte nach dem Spiel ebenfalls für einen Skandal, indem er Roter Stern Fans als Terroristen bezeichnete.

Video

Fans von Roter Stern in Istanbul

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein